Symbian S40

Spezifisch erklärt, heute: Symbian S40

Symbian S40 ist vermutlich die meistverwendete Version unter Symbian OS. Am besten könnte man S40 als Mischung aus Symbian OS und Probietär OS. Die Oberfläche der älteren Editionen ist definitiv Symbian S60 zuzuordnen, während sich die neueren Editionen sich in Richtung Symbian^3 entwickelt. Die Besonderheit von S40 ist allerdings das es nur begrenzt erweiterbar ist. Das heisst: Es gibt keinen integrierten AppStore. Dennnoch handelt es sich um ein Betriebssystem, da es viele (z.B. auf CD gespielte) Programme gibt, die auf fast jedem Handy mit dem selben Betriebssystem (in diesem falle S40) laufen. Damit währe zudem der Unterschied zwischen S40 und Properitären Systemen geklärt.

Berühmte Beispiele für S40 Handys:
Fast alle Nokia-Handys ohne ein eine Klassenzuordnung (E, N, C, X…).

Advertisements


Beitrag Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s