Ein bisschen Allgemeinkunde…

Hier ein kleiner, verallgemeinerter Text über Symbian:

Ursprünglich wurde Symbian nicht nur von Nokia, sondern auch von anderen Handyherstellern, wie Samsung, als einheitliches Betriebssystem entwickelt. Die beteiligten Firmen stiegen allerdings nach und nach aus dem Projekt aus und entwickelten ihre eigenen Betriebssysteme. Symbian ist noch vor iOS, Andorid, bada etc. das meistverbreitete HandyOS überhaupt. Ein Großteil davon gehört dem weniger erweitbarem Symbian S40 an. Symbian hat im Gegensatz zu den Betriebssystemen wie z.B. Andorid keinen riesigen App-Store mit 500.000 Apps, sondern den kleinen OviStore von Nokia mit ca. 45.000 Apps und viele kleinere, Private, Websites die eigene Applikationen zum Download anbieten. Neben dem weit weniger genutzten BlackBerry OS ist Symbian das einzigste populäre Betriebssystem das für Tastenbedienung entwickelt wurde, und damit eine wichtige Marktlücke füllt. Die wohl berühmteste Version von Symbian ist S60. Es gibt zudem noch andere, weniger bekannte Sparten für z.B. die ersten Nokia Internet-Tablets.

Kleine Erklärungstabelle der Symbian-Versionen:

  1.     S40 ist das am weitesten verbreitete Mitglied der Symbian Familie. Es wird über Tasten bedient und ist nur begrenzt mit Apps erweiterbar.
  2.     S60 kann sowohl per Tasten, als auch per Touchscreen bedient werden. Es gibt einen reich gefülltes Angebot an Erweiterungen für das OS.
  3.     Symbian^3, eine weiterentwicklung von S60 ist das erste (und neuste) Betriebssystem der Symbian Reihe. Es ist ausschließlich für Touchscreen optimiert und unterstützt multitouch.
  4.     Symbian Anna ist ein größeres Update von Symbian^3.Im Sommer 2011 kamen die ersten Geräte mit dem Systemupdate auf den Markt.
Advertisements


Beitrag Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s